SUP, Windsurfen & Segeln am Reschensee

Stand Up Paddle

Kein Wind, kein Problem. Schnapp dir ein Stand Up Paddle und erkunde den See und seine wunderschöne Uferfauna vom Wasser aus. Ein besonderes Erlebnis ist das Umpaddeln des versunkenen Kirchturms in Graun.
Stand Up Paddling am Reschensee ist grundsätzlich überall erlaubt. Du solltest nur vermeiden zu nahe an die Abläufe der Stadtmauer zu gelangen.

Leihe dir dein eigenes Stand Up Paddle Board!

Stand Up Paddle (Board & Paddle)10€/ Stunde
Einweisung (15 Minuten)10€ einmalig
Neoprenanzug5€/ Stunde
15€/ Tag
Stand Up Paddle Lizenz*
+ Lehrbuch
10€ einmalig
+ 10€

Windsurfen

Neben Kitesurfen und Wingen bietet der Reschensee für Windsurfer optimale Bedingungen. Als erfahrener Surfer kannst du nahezu überall uneingeschränkt das Wasser betreten. Du solltest nur darauf achten, dass du Abstand zu den Stadtmauern und deren Abläufen hältst.
Für Anfänger oder wenig erfahrenere Windsurfer kann der Reschensee aufgrund des tiefen Wassers zur Herausforderung werden. Aufgrund dieser erschwerten Lernbedingungen können wir keine optimale Grundausbildung gewährleisten und bieten keine Windsurfkurse, sowie auch keinen Materialverleih an.

Du willst Windsurfen lernen ?

Besuche uns auf Langeoog. Hier erwarten dich perfekte Übungsbedingungen. Eine vorgelagerte Sandbank schützt den Priel vor Wellen, wodurch ein weites Flachwasser-, beziehungsweise Stehrevier entsteht. Hier bietet PROBOARDER Windsurfkurse für jedes Level, Materialverleih und jede Menge Spaß an.

Erfahre mehr!

Windsurfen am Reschensee
Lerne Windsurfen mit PROBOARDER auf Langeoog

Segeln

Der Reschensee biete eine einzigartige Kulisse für Segler.
PROBOARDER selbst bietet keine Segelkurse und auch keine Boote für den Verleih an, steht jedoch in engem Austausch mit dem Segelverein Reschensee.

Bei jeglichen Fragen zum Thema Segeln ist dieser dein Ansprechpartner.

Segelverein Reschensee