Kurse Kitesurfen

Lerne mit PROBOARDER

Quasi schwerelos durch Wellen gleiten, angetrieben durch die Kraft des Windes – das ist Kitesurfen, eine der jüngsten Segelsportarten! Dank eines großen Lenkdrachens wirst du mit einem kleinem Surfbrett oder Kiteboard an den Füßen über das Wasser gezogen. Das Steuern deines Kites erfordert nicht viel Kraft, vielmehr Feingefühl, Technik und Koordination. Mit der Unterstützung eines guten Lehrers und der richtigen Ausrüstung dauert es nur wenige Tage, um von den Basics zu deinen ersten gefahrenen Metern zu gelangen. Wir helfen dir dabei! Folgende Kurse sind Gruppenunterricht und beinhalten alles an Material was Du zum Kiten benötigst. Die Gruppenkurse sind standardmäßig mit normalen Twintip-Kiteboards (also nicht mit Foil- oder Surfboard). Das ist das einfachste Kitesurfen was man erlernen kann.

Übrigens: Alle unsere Kitekurse sind mit modernem Material und angenehm passendem Neoprenmaterial. Das gesamte Kitesurf-Material ist bei unseren Kitekursen inbegriffen und kostet keinen Aufpreis. Du buchst bei uns ohne versteckte Kosten!


Diese Kurse bieten wir an:

Schnupperkurs 4 Stunden

Du bist dir nicht sicher ob Kitesurfen wirklich zu dir passt oder möchtest erst mal nur die Basics lernen? Erfahre mehr in unserem 4-stündigem (1 Tag) Schnupperkurs! Neben theoretischen Grundlagen, der Materialkunde, Auf- und Abbau, lernst du das Starten und Landen von Kites, sammelst erste Flugstunden, lenkst auch schon einhändig und lernst die notwendigen sicherheitsrelevanten Aspekte. Der Schnupperkurs ist vom Inhalt gleich wie die ersten vier Stunden im Anfängerkurs.

Anfängerkurs 8 Stunden

In unserem 8-stündigen (2 Tage) Anfängerkurs lernst du die Basics und machst vielleicht schon deine erste Versuche mit dem Board oder bekommst die Vorbereitung dort hin. Die Kursinhalte sind zu Beginn gleich dem Schnupperkurs und beinhalten dann das Erlernen des Relaunch, Bodydrag mit dem Wind und quer dazu, erste Übungen mit dem Board und möglicherweise erste gefahrene Meter. Die ersten vier Stunden sind identisch wie beim Schnupperkurs. Das Material ist wie bei allen unseren Kursen inbegriffen.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist reschensee-kiten-lernenDSC_0915-1024x680.jpg.
Erste Kontroll- und Lenkübungen: Bevor wir ins Wasser gehen üben wir die Basics auf unserer Kitewiese
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist reschen-kiten-lernen-chiemsee-kitesurfen-reschensee-bootsschulung-1024x768-1024x768.jpg.
Bootsschulung am Reschensee: Mit Booten fahren wir die Anfänger vom Ufer weg gegen den Wind

Grundkurs 12 Stunden

Während des 12-stündigen Grundkurses (3 Tage) lernst und vertiefst das Fahren und bedingungsloses Vertrauen in deinen Kite. Du wirst Profi im Relaunchen und bekommst Dein Board per Bodydrag zurück. Du lernst das Fahren auf verschiedenen Kursen, kontrolliertes Anhalten und abhängig von deiner Lerngeschwindigkeit auch erste Richtungswechsel. Wir unterrichten hier wahrscheinlich auch den Weg vom Land aufs Wasser und empfehlen spätestens hier auch die Lizenzprüfung mitzumachen. Je nach der individuellen Situation besprechen wir spezielle Details wie Fahrtwind, machen mit Dir Übungen für Self-Rescue und gehen mit dir auf die richtige Fahrposition bei Über- und Unterpower ein.

Grundkurs(+) 16 Stunden

Vom Beginner zum unabhängigen Kitesurfer und ersten Manövern! In unserem 16-stündigen (4 Tage) Kitesurfkurs lernst du besser zu fahren und deine Richtung zu bestimmen. Bodydrag und Relaunch sollte kein Problem mehr sein. Je nach Fortschritt sind Lenkmanöver wie die Halse oder Wende und im Ausnahmefall auch erste kleine Sprünge möglich. Wir gehen mit Dir auf die Körperposition beim Fahren und Bremsen ein. Dieser Kurs bietet die längste Ausbildung und die größte Möglichkeit dass du danach selbständig kiten kannst. Wie gut du danach Kitesurfen (Kiteboarden) kannst, liegt natürlich auch an dir und den Bedingungen. Wir empfehlen nach vier Tagen spätestens eine Pause einzulegen.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist reschen-kiten-lernen-reschensee-kiteschule-clubwiese-1024x720-1024x720.jpg.
Viel Platz am Reschensee: Für unsere Schulungen und zum Starten und Landen der Kites
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist reschen-kiten-lernen-brombachsee-flavio-marx-kitesurf-reschensee-IMG_3716-1024x682-1024x682.jpg.
New School Kitesurfing mit Boots: Hooked und Unhooked Kiteboarding am Reschensee

Aufsteigerkurs

Im Aufsteiger- beziehungsweise Fortgeschrittenenkurs holen wir dich auf dem aktuellen Kenntnisstand ab und üben mit dort weiter wo du das letzte mal aufgehört hast. Du solltest nur kein Anfänger mehr sein und dich an alle sicherheitsrelevanten Aspekte erinnern. Unsere Aufgabe ist es hier, die Lücken zu erkennen und auf dem aktuellen Level aufzubauen. Die Zeiten sind wie in den Anfängerkursen von 1 Tag (4 Stunden) bis 4 Tage (16 Stunden) möglich. Solltest Du bisher keine Lizenzprüfung gemacht haben, kannst Du das hier mit uns nachholen.

Private Coaching

Natürlich lassen sich alle unsere Kurse auch als Privatstunden buchen. So können wir ganz individuell auf deine Bedürfnisse eingehen und detailliert nach einer Lösung suchen. Die schnellste Möglichkeit zum Erfolg zum höheren Preis. Wir empfehlen beim Privatunterricht 2,5 bis 3 Stunden am Stück.
Ein Lehrer kann auch für zwei Personen gebucht werden. Das kostet mehr als Gruppenunterricht, aber weniger (pro Person) als Privatunterricht. Wir empfehlen beim Privatunterricht für zwei (Semi-Privatunterricht) die Dauer von 3,5 bis 4 Stunden am Stück.


Termine

Unsere Kurstermine für Kitesurfen(Kiteboarding) lernen und verbessern richten sich nach den Anmeldungen. So haben wir meistens Montags, Donnerstags und Samstags Einsteigerkurse und nahezu täglich in der Saison Aufsteiger- und Fortgeschrittenenkurse.

Es gibt Zeiten in denen wir sehr voll sind und Zeiten wo wir mehr Platz haben. Die Zeiten wo wir nur noch weniger Plätze haben sind vor allem Wochenenden, verlängerte Wochenenden und die Ferien in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz. Schicke uns gerne eine Anfrage zu deinem Wunschtermin über unser Kontaktformular oder direkt die Anmeldung. Wir freuen uns auf dich.


Du möchtest eigenes Material kaufen?

Wir empfehlen dir vor deinem Kurs KEIN eigenes Material (Kite oder Board) zu kaufen. Gegen einen eigenen Neoprenanzug spricht dagegen nichts, obwohl wir den für den Kurs natürlich stellen. Es ist besser erst einen Kurs zu absolvieren und erste Erfahrungen zu sammeln. Dann weißt du auch mit Sicherheit ob du Kitesurfen oder Wingen langfristig machen möchtest und welches Material für dich in Frage kommt. Natürlich beraten wir dich gerne!

Wir verkaufen ständig unsere gebrauchten Kites, Boards, Bars und Trapeze aus des Testpool, aber auch neues Equipment (gerne auch nach Farbwunsch).

Unser Tipp: In der Duotone Academy App kann man Tricks gut analysieren und mit den notwendigen Vorkenntnissen nachmachen. Duotone ist unser Partner und stellt Unterrichtsmaterial wie Kites, Bars, Boards und vieles mehr.